Hohe oder niedrige Zinsen? Bausparvertrag sinnvoll auswählen

Bausparverträge im Vergleich


Der Bausparvertrag begleitet viele Menschen schon von Kindesbeinen an. Immer wieder ist das sichere Finanzprodukt ein beliebtes Geschenk an den eigenen Nachwuchs, Enkel- oder Patenkinder. Doch in späteren Jahren spielt der Bausparvertrag oftmals eine noch größere Rolle. Vor allem, wenn man seine Zukunft in einem Eigenheim sieht, bietet sich ein Abschluss an. Der große Vorteil: Der Bausparvertrag koppelt das Ansparen von Eigenkapital mit einem sicheren Darlehen. Der Finanzierung des späteren Zuhauses kommt man damit schnell einen großen Schritt näher. Um umfassend zu profitieren, sollte jeder Bausparer auf eines ganz besonders achten: die Zinsen.

Worauf achten beim Bausparvertrag? Zinsen sind nicht gleich Zinsen

Setzt man sich erstmals mit der Suche nach einem Bausparvertrag sowie den verschiedenen Angeboten und Konditionen auseinander, fällt schnell eine Besonderheit auf: Bausparzinsen sind nicht gleich Bausparzinsen. Stattdessen gibt es zwei unterschiedliche Zinsarten, die in unterschiedlichen Bausparphasen eine Rolle spielen. Deutlicher wird dies, wenn man sich die Funktionsweise eines Bausparvertrages ins Gedächtnis ruft: Nach dem Abschluss tritt dieser immer zuerst in die Ansparphase ein, während der der Bausparer regelmäßig eine im Vertrag festgelegte Sparrate einzahlt – so lange bis das vereinbarte Bausparguthaben erreicht ist. Sind diese und einige andere Voraussetzungen erfüllt, ist der Bausparvertrag zuteilungsreif. Erst dann kann man das Bauspardarlehen erhalten. Während der sogenannten Darlehensphase wird dieses schließlich zurückgezahlt.

Wer mit seinem Bausparvertrag alle vorgesehenen Phasen durchläuft, ist also ist Laufe der Zeit zunächst Sparer und schließlich Darlehensnehmer. Im Idealfall bietet der Vertrag also anfangs hohe Guthabenzinsen und später geringe Darlehenszinsen.

Guthabenzinsen beim Bausparvertrag

In der Ansparphase erhalten Bausparer Guthabenzinsen auf ihr angespartes Geld. In der Regel werden die Zinsen dem Bausparkonto regelmäßig gutgeschrieben. Wer beim Sparen großen Wert auf Sicherheit legt und deshalb einen Bausparvertrag abschließen möchte, sollte bei der Tarifsuche den Fokus auf die Guthabenzinsen legen.
Guthabenzinsen beim Bausparvertrag

Darlehenszinsen beim Bausparvertrag

Bausparkassen verlangen für die Vergabe eines Darlehens, das ihre Kunden beispielsweise für die Finanzierung einer eigenen Immobilie nutzen können, Zinsen. Wer den Bausparvertrag mit der Absicht abschließt, sich den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen, sollte deshalb bei der Auswahl besonders auf günstige Darlehenszinsen achten.
Darlehenszinsen beim Bausparvertrag

Lohnenswerte Bausparverträge: Zinsen für Kreditnehmer günstig

Ob man nun Sparer oder Kreditnehmer ist, die aktuelle Zinssituation dürfte kaum jemandem entgangen sein. Das Zinsniveau befindet sich in einem Rekordtief. So wenig erfreulich dies für Anleger auch ist, für Kreditnehmer sind es gute Nachrichten. Selten konnten sie Darlehen so günstig erhalten. Wer sich den Wunsch vom eigenen Zuhause erst in einigen Jahren erfüllen möchte und dementsprechend aktuell keinen Kredit benötigt, könnte sich nun ärgern – oder einen Bausparvertrag abschließen.

Das große Plus: Alle Rahmenbedingungen werden beim Abschluss festgelegt und können dann nicht mehr geändert werden. Das gilt auch für die Verzinsung. Bausparvertrag-Interessenten können davon jetzt profitieren. Denn wer einen Bausparvertrag mit aktuellen Niedrigzinsen besitzt, ist auf der sicheren Seite, auch wenn sich das Zinsniveau in den nächsten Jahren ändern sollte. Natürlich kann niemand vorhersagen, wie sich die Zinsen entwickeln werden. Da sich die Zinsen derzeit allerdings in einem historischen Tief befinden, ist es nicht unrealistisch, anzunehmen, dass sie langfristig gesehen wieder steigen werden. Die Grafik zeigt zwei Szenarien, die in der Zukunft möglich wären.

Zinsentwicklung und -prognose

Grafik zur Zinsentwicklung und -prognose

Bausparvertrag Vergleich: Zinsen bei Tarifwahl bedenken

Bestimmte Abläufe sind beim Bausparen immer gleich. Sobald der Bausparer das Darlehen in Anspruch nimmt, beginnt auch die Rückzahlung. Er muss die Darlehenssumme inklusive Zinsen zurückerstatten. Je niedriger diese ausfallen, desto geringer folglich die Kosten für den Kredit. Auf der anderen Seite erhält der Besitzer in der Ansparphase mit dem Bausparvertrag Zinsen. Vergleich und Bewertung verschiedener Tarife und ihrer Konditionen ist allein deshalb sinnvoll. Immerhin hat man so die größten Chancen den besten Bausparvertrag für sich zu finden. Wer beim Bausparen ein bestimmtes Ziel verfolgt – ob Eigenheim oder Geldanlage spielt dabei zunächst keine Rolle –, hat es noch leichter. Er kann im Vergleich nach Tarifen filtern, die auf sein Bausparziel zugeschnitten sind.

Langfristig sichere Zinsen: Bausparen für’s Eigenheim lohnt sich

Jede Entscheidung für einen Bausparvertrag ist individuell. Dementsprechend gibt es für jeden Interessenten unterschiedlich wichtige Faktoren beim Bausparen: Zinsen gehören jedoch wohl für die meisten dazu. Während sie in der Ansparphase so hoch wie möglich sein sollten, freuen sich Bauspardarlehensnehmer, wenn die Zinskosten gering ausfallen. Beides auf einmal bekommt man in der Regel kaum. Allerdings kann man sich je nach Bausparziel nach passenden Tarifen umsehen.

Besonders profitieren können zum momentanen Zeitpunkt alle, die den Bausparvertrag als Finanzierungsmöglichkeit für ein Eigenheim nutzen möchten. Denn beim Abschluss des Bausparvertrages werden alle Details festgelegt – die Bausparsumme, die Laufzeit und auch die Zinsen. Bausparvertrag-Besitzer können sich darauf verlassen, dass die im Vertrag festgelegten Punkte sich nicht mehr ändern. Sollte das Zinsniveau steigen, bleiben ihre Bausparvertrag Zinsen davon unangetastet. Sie können sich dann über ein günstiges Darlehen freuen und es investieren, um ihre Wohnwünsche zu realisieren.

Bausparvertrag Infos

Bild zeigt Sparschwein in Haus mit Geld als Fundament

Mehr Informationen zu Bausparverträgen:Bausparvertrag

Bauspar-Testsieger

Bild zeigt farblich abgehobenes Prozentzeichen

Mehr über Angebote des aktuellen Bauspar-Testsieger:Schwäbisch Hall-Infos

Staatliche Förderungen

Wegweiser zum Eigenheim

Informieren Sie sich über die staatlichen Förderungen:Staatliche Förderung